Photovoltaik Equipment Erneuerbare Energien
Photovoltaik EquipmentErneuerbare Energien 

Sie haben noch Fragen?

 

Photovoltaik Equipment


Telefon: +49 6095 5056513

Fax:       +49 6095 5056514

E-Mail:

photovoltaik.equipment@gmx.eu

Mo. - Fr. Uhr: 9:00 - 17:30

Mitglied im Händlerbund

Sie erreichen uns: Mo - Fr 9:00 - 17:30 Uhr

Sie wollen wissen welchen Beitrag ein PV-Speichersystem zur Stromversorgung Ihres Hauses leisten kann? Mit dem Unabhängigkeitsrechner der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin können Sie Ihren Autarkiegrad und Eigenverbrauchsanteil je nach Größe de
PV - Wirtschaftlichkeitsprognose hier !! Bitte Passwort anfordern

Seit dem 01.08.2019 können Anträge für die neue Stromspeicher-Förderung Bayern beantragt werden. Das bayerische Wirtschaftsministerium stellte vor kurzem das PV-Speicher-Programm vor. Dies ist Teil des 10.000-Häuser-Programms und beinhaltet den PV Speicher-Bonus. Damit können Ein- und Zweifamilienhäuser bis zu 3.200 € Förderung für eine neue Solaranlage erhalten. Darüber hinaus gibt es für eine Ladestation für ein Elektroauto 200 € zusätzlich.

Am besten gleich reinschauen!

             E-Mobility / Elektromobilität

Auch in diesem schnellwachsenden Markt wollen wir Ihnen unsere Produkte abieten.

 

Überblick und Voraussetzungen für die Förderung einer Wallbox:

Deutschland hat dieses Jahr über 600 Millionen Euro für die Förderung von E-Autos bereitgestellt. Davon können auch Sie profitieren z.B. mit einer Wallbox für Ihr E-Fahrzeug.

 

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert den Ausbau erneuerbarer Energien. Dafür werden von der Bundesregierung finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt, darunter auch für den Ausbau privater Ladeinfrastruktur im Rahmen des Zuschuss 440 — Ladeinfrastruktur für Elektroautos

 

Seit dem 24.11.2020 können Sie bei der KfW den Förderantrag für den Zuschuss 440 stellen. Registrieren Sie sich unverbindlich im KfW- Zuschussportal und stellen Sie dort den Antrag

Wichtig: Zuerst muss die Förderung beantragt werden, danach kann die Ladestation bestellt werden; den Zuschuss erhalten Sie nach Einreichen Ihrer Rechnungen

Von der Förderung können private Eigentümer, Wohnungseigentümergemeinschaften, Vermieter und Mieter mit Zustimmung des Vermieters profitieren

Höhe des Zuschusses: 900 € pro installiertem Ladepunkt

Gesamtkosten (Wallbox und Installation) müssen mindestens 900 € betragen

folgende Leistungen werden dabei berücksichtigt:

Kaufpreis der Ladestation

Energiemanagementsystem zur Steuerung der Ladestation

Elektrischer Anschluss (Netzanschluss)

Notwendige Elektroinstallationsarbeiten (zum Beispiel Erdarbeiten)

 

Weitere Voraussetzungen:

Ladestationen an Stellplätzen und Garagen, die zu bestehenden Wohngebäuden gehören und nur privat zugänglich sind

Max.11 kW installierte Leistung

Stromversorgung aus erneuerbaren Energien (Photovoltaikanlage oder Ökostrom eines entsprechenden Anbieters)

Die Wallbox muss auf der KfW-Liste für förderfähige Ladestationen stehen

Intelligente Wallbox mit einer Internet- Konnektivät

Auch in Kombination mit anderen Fördermitteln, wie z.B.einer Photovoltaikanlage möglich

Wallboxen